Leibniz-Gymnasium Essen

Talentscouting am Leibniz-Gymnasium Thema in Berlin und Köln

Seit drei Jahren arbeiten das Leibniz-Gymnasium und das NRW-Zentrum für Talentförderung an der Westfälischen Hochschule intensiv und erfolgreich im Bereich der Talentförderung zusammen.

Diese Zusammenarbeit war nun Thema auf zwei überregionalen Kongressen.

Am 14. April 2016 fand die NRW-Fortschrittslecture Talentscouting in der NRW-Landesvertretung in Berlin auf Einladung der NRW-Wissenschaftsministerin Svenja Schulze statt. Nach einem Impulsvortrag von Herrn Suat Yilmaz, dem ersten Talentscout Deutschlands und stellvertretendem Leiter des NRW-Zentrums für Talentförderung, diskutierten auf einer Podiumsdiskussion die Ministerin Svenja Schulze, die Präsidentin des renommierten Wissenschaftszentrums Berlin für Sozialforschung (WZB) und Professorin für Bildungssoziologie und Arbeitsmarktforschung an der Humboldt-Universität zu Berlin, Frau Prof. Dr. Jutta Allmendinger, Herr Suat Yilmaz sowie Martin Tenhaven als Schulleiter des Leibniz-Gymnasiums über Chancen und Potentiale des Talentscoutings. Die Zuhörerschaft, die u.a. aus Vertretern des Bundestags, Wissenschaftlern und Vertretern verschiedener Berliner Schulen bestand, zeigte reges Interesse an den Inhalten und praktischen Erfahrungen sowie an der wissenschaftlichen Evaluation des Projektes.

Auch auf dem Kongress „Erfolgreich studieren“ mit dem Schwerpunkt Talentscouting am 4. Mai in Köln war das Leibniz-Gymnasium in der Interviewrunde „Talentscouting – was heißt das in der Praxis?“ gefragter Ansprechpartner. Auf der anschließenden Podiumsdiskussion erörterten NRW-Wissenschaftsministerin Svenja Schulze, Dr. Annette Julius, Geschäftsführerin der Studienstiftung des Deutschen Volkes, Prof. Ulrich Radtke, Rektor der Universität Duisburg-Essen, Prof. Bernd Kriegesmann, Präsident der Westfälischen Hochschule, sowie Marcus Kottmann, Leiter des NRW-Zentrums für Talentförderung und Altschüler des Leibniz-Gymnasiums, unter dem Leitgedanken „Talente entdecken – wertschätzen – fördern“ zentrale Fragestellungen des Talentscoutings.

Bildquelle Fortschrittslecture Talentscouting in Berlin: Phil Dera.

Bildquelle Kongress "Erfolgreich studieren" in Köln: MIWF / Rainer Hotz.

Kontaktieren Sie uns

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

  • Telefon: 0201 884 802 30

Weitere Kontaktmöglichkeiten

Anfahrt Hauptgebäude

Unser Hauptgebäude befindet sich unter der folgenden Adresse:

Leibniz-Gymnasium (Hauptgebäude)
Stankeitstraße 22
45326 Essen

Anfahrt Zweigstelle

Unsere Zweigstelle befindet sich unter der folgenden Adresse:

Leibniz-Gymnasium (Zweigstelle)
Mallinckrodtstr. 11
45329 Essen
 
Telefon: 0201 887 72 90
Loge:    0201 887 72 94