Leibniz-Gymnasium Essen

Berufsorientierung

Offensiv in die Ausbildung
Ausbildungsoffensive Essen gastiert am Leibniz-Gymnasium Die Ausbildungsoffensive startet in ihre zweite Woche. Nächste Station war das Leibniz-Gymnasium in Altenessen. Mehr als 100 Schüler aus der Oberstufe verfolgten zunächst die informative Talkrunde in der Aula der Schule, um im Anschluss an den Infotischen der Unternehmen erste berufliche Kontakte zu Ausbildern und Personalchefs zu knüpfen. „Mir hat vor allem die Auswahl der Azubis gefallen. Sehr eloquent und sehr gut vorbereitet“, sagte Mark Walbrun, zuständiger Studien- und Berufskoordinator am Leibniz-Gymnasium nach der Vera...

Alfried-Krupp Schülerstipendium für Betriebspraktika im Ausland - Bratislava
Praktikumsbericht Bratislava, 23.03.-17.04.15 von Sarah Spierling Slowakei. – Als ich hörte, wo meine Reise hingeht, war ich erst einmal ziemlich enttäuscht. Ich hatte mir schon ausgemalt, wie ich vier Wochen auf Teneriffa lebe oder zu den Philippinen fliege… Stattdessen war es dann „nur“ Bratislava, die Hauptstadt der Slowakei geworden. Mit der Stadt und auch dem Land an sich konnte ich nicht viel anfangen, wusste so gut wie nichts von der Kultur, und anziehen tat es mich auch nicht wirklich. So trat ich meine Reise dann mit Neugier, aber auch Angst am Montag, den23.03.15 vom Düsseldor...

Alfried-Krupp Schülerstipendium für Betriebspraktika im Ausland - Lago Maggiore
Auf Wiedersehen Essen – Ciao bella Italia: Mein Auslandspraktikum am Lago Maggiore Jedes Jahr verleiht die Alfried-Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung 50 SchülerInnen aus Essen Stipendien für Betriebspraktika im Ausland. Zu dem Stipendium gehören auch diverse Termine wie beispielsweise ein Bewerbungsgespräch, zwei Englischkurse, Besuch im Folkwang Museum Essen, Stipendiatentreffen in der Villa Hügel und zwei Bewerbungskurse. Der vierwöchige Auslandsaufenthalt begann am 23. März 2015 und endete am 17. April 2015. Mein Gastland war Italien und der Betrieb, in dem ich mein Praktikum ...

Boys‘ and Girls‘-Day – Nicht nur Landluft geschnuppert
Viele von Ihnen werden sich jetzt vielleicht fragen: „Boysday, Girlsday was ist das denn?“, deswegen erkläre ich es Ihnen kurz. Bei dem Boys‘ Day bzw. Girls‘ Day handelt es sich um einen Tag, an dem Mädchen in typische Männerberufe, also hauptsächlich handwerkliche und IT- Berufe, und Jungen in typische Frauenberufen hineinschnuppern können. Dieser Tag soll bezwecken, dass Interesse des anderen Geschlechts an diesem Beruf zu wecken. Ich habe meinen Girls‘ Day bei einem landwirtschaftlichen Betrieb mit Pensions-Pferdehaltung verbracht, also im Prinzip auf einem Reiterhof. Bestimmt denken...

Kontaktieren Sie uns

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

  • Telefon: 0201 884 802 30

Weitere Kontaktmöglichkeiten

Anfahrt Hauptgebäude

Unser Hauptgebäude befindet sich unter der folgenden Adresse:

Leibniz-Gymnasium (Hauptgebäude)
Stankeitstraße 22
45326 Essen

Anfahrt Zweigstelle

Unsere Zweigstelle befindet sich unter der folgenden Adresse:

Leibniz-Gymnasium (Zweigstelle)
Mallinckrodtstr. 11
45329 Essen
 
Telefon: 0201 887 72 90
Loge:    0201 887 72 94