Leibniz-Gymnasium Essen

Berufsorientierung

Lebensplanungsseminar 2014
Das diesjährige Lebensplanungsseminar fand an zwei unterschiedlichen Daten in Rhade statt. Das erste Seminar unter der Leitung von Herrn Zöller, Herrn Hühn und Frau Pejm, war für den 17. und 18. Februar angesetzt, das zweite Seminar, geleitet von Frau Gegner, Herrn Diedrichs und Frau Luft, an den folgenden beiden Tagen. An den Seminaren nahmen jeweils ca. 20 Schülerinnen und Schüler der Q1 des Leibniz-Gymnasiums teil. Das Ziel des Seminars war es, dass die SchülerInnen sich mit sich selbst und der Vorstellung ihrer eigenen (beruflichen) Zukunft auseinandersetzen. Zu Beginn teilten s...

Q1  im Assessment-Center
Zeugniskonferenzen – das bedeutet zumeist schulfrei für die Lernenden. Nicht so für die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe Q1 des Leibniz-Gymnasiums. In einem gemeinsam mit dem Kooperationspartner Barmer GEK angebotenen Workshop erprobten sich die Schülerinnen und Schüler in einem Assessment-Center* in dem es unter anderem darum ging bei einem Budget-Gespräch eine Lösung für die Aufteilung des Geldes für die verschiedene Sparten eines Sportvereines zu finden. „Ich habe sehr engagierte und motivierte Schülerinnen und Schüler erlebt“, bilanzierte Workshopleiter Bora-Emre Dogan vo...

Girls' Day / Boys' Day 2014
Am Donnerstag, 27. März 2014, ist es wieder soweit, es ist Girls' Day/ Boys' Day. Ein Tag extra für dich, an dem du neue Berufe kennenlernen und dich und deine Fähigkeiten testen kannst. Schülerinnen und Schüler ab der fünften Klasse können am Projekttag teilnehmen. Auf den Seiten http://www.girls-day.de und http://www.boys-day.de findet ihr weitere Informationen und Anregungen zum Projekttag. Über den Girls’ Day-Radar/ Boys’ Day-Radar könnt ihr auch selbständig Angebote in unserer Region finden und euch anmelden. Ausgefüllte Anmeldeformulare gebt ihr bitte bis zum 19. ...

Von 100 Schülern aus Arbeiter-Familien melden sich durchschnittlich 23 Jugendliche nach dem Abitur an einer Hochschule an. Von 100 Schülern aus Akademiker-Familien besuchen 77 Jugendliche eine Hochschule. Dies geht aus der Reportage ,,Du schaffst das! - Ein Talentscout fördert Arbeiterkinder'' vom 1.10.2013 (ARD) hervor. Sind also Kinder aus nicht akademischem Umfeld dümmer? Rhetorische Frage, denn dem ist sicherlich nicht so. Geht man nun davon aus, dass der Anteil an Schülern, die für eine Hochschule geeignet wären, unabhängig vom sozialen Umfeld gleich hoch ist, dann erscheint als lo...

Kontaktieren Sie uns

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

  • Telefon: 0201 884 802 30

Weitere Kontaktmöglichkeiten

Anfahrt Hauptgebäude

Unser Hauptgebäude befindet sich unter der folgenden Adresse:

Leibniz-Gymnasium (Hauptgebäude)
Stankeitstraße 22
45326 Essen

Anfahrt Zweigstelle

Unsere Zweigstelle befindet sich unter der folgenden Adresse:

Leibniz-Gymnasium (Zweigstelle)
Mallinckrodtstr. 11
45329 Essen
 
Telefon: 0201 887 72 90
Loge:    0201 887 72 94