Leibniz-Gymnasium Essen

Sprachbildung am Leibniz-Gymnasium - Zwischenbilanzveranstaltung von RuhrFutur am 13.11.2017 im Wissenschaftspark Gelsenkirchen

Das Leibniz hat sich zusammen mit 25 anderen Schulen aus Dortmund, Essen, Gelsenkirchen, Herten und Mülheim an der Ruhr im September 2015 auf den Weg gemacht, Schule und Unterricht weiterzuentwickeln. Neben den Bereichen individuelle Förderung und Inklusion stand die Sprachbildung im Projekt des Netzwerkes RuhrFutur im Mittelpunkt, der sich das Leibniz zugewandt hat. Am vergangenen Montag zogen die Verantwortlichen von RuhrFutur eine Zwischenbilanz in feierlichem Rahmen und ermöglichten den Vertretern aller Schulen in den Austausch über die bisherigen Ergebnisse und den noch folgenden Weg zu kommen.

Seit Beginn des Projekts sind zum Thema "Sprachbildung und sprachsensibler (Fach-) Unterricht" drei aufeinander aufbauende pädagogische Tage mit namenhaften Vertretern aus Forschung und Bildung veranstaltet worden, unter anderem hielt Herr Prof. Leisen einen inspirierenden Vortrag zur Notwendigkeit von sprachlicher Bildung in allen Unterrichtsfächern. Im Zuge dessen sind zahlreiche Unterrichtsreihen unter sprachsensiblen Gesichtspunkten angepasst und neu entwickelt worden, die das Kollegium auf der Arbeitsplattform Moodle gemeinsam nutzt und erweitert, denn das Ziel des Projekts am Leibniz ist:

Sprachbildung zum Thema und zur Aufgabe aller Fächer in allen Jahrgangsstufen machen, um Schüler*innen auf sprachliche und inhaltliche Anforderungen fachspezifisch vorzubereiten.

Und ganz allgemein steckt dahinter die Auffassung, dass Sprache für den Menschen sein Schlüssel zur Welt und zur Partizipation in ihr ist. Oder wie der Philosoph Wittgenstein festellte: "Die Grenzen meiner Sprache bedeuten die Grenzen meiner Welt." (1918)

Nebenbei gab es im Wissenschaftspark Gelsenkirchen nach Vorträgen und musikalischen Beiträgen der Big Band der Evangelischen Gesamtschule ein fröhliches Gruppenfoto mit Plakette für jede Schule.

Unser Entwicklungsweg in der Sprachbildung (Plakat als PDF)

 

Kontaktieren Sie uns

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

  • Telefon: 0201 884 802 30

Weitere Kontaktmöglichkeiten

Anfahrt Hauptgebäude

Unser Hauptgebäude befindet sich unter der folgenden Adresse:

Leibniz-Gymnasium (Hauptgebäude)
Stankeitstraße 22
45326 Essen

Anfahrt Zweigstelle

Unsere Zweigstelle befindet sich unter der folgenden Adresse:

Leibniz-Gymnasium (Zweigstelle)
Mallinckrodtstr. 11
45329 Essen
 
Telefon: 0201 887 72 90
Loge:    0201 887 72 94