Leibniz-Gymnasium Essen

Nachholtermin der Leibniz Spielfabrik

Die aufgrund des Sturms ausgefallene Aufführung der Theater-AG wird am Mittwoch, den 24. Januar um 19 Uhr nachgeholt.

„Wann treffen wir drei uns das nächste Mal?“, „Ist dies ein Dolch, den ich vor mir sehe?“ Altbekannte Fragen. Doch nur die Ausgangssituation ist die gleiche, wie die des Klassikers, da hier andere Figuren, andere Persönlichkeiten auf der Bühne stehen. Dadurch ergeben sich komplexe, neue Konflikte; aber auch neue Fragen: Wie gehe ich mit schmerzlichen Verlusten um? Wann werde ich bei einem Problem aktiv, etwa erst, wenn ich selbst zum Betroffenen werde? Richte ich mich nach dem Weg, den Andere für mich ausgewählt haben? Kann ich über mich selbst und mein Schicksal hinauswachsen? Scheinbar eindimensionale Nebenfiguren überraschen auf den zweiten Blick mit ihrer Komplexität und erleben Veränderungen. Sie haben andere Vergangenheiten, erleben einen anderen Schmerz, haben andere Wünsche, wie beispielsweise den Wunsch nach Anerkennung, welcher jedem Menschen bekannt ist.

Die Leibniz Spielfabrik – das ist der neue Name der Theater-AG des Leibniz-Gymnasiums Essen – hat keinen Aufwand gescheut, das bekannte Narrativ weiterzuentwickeln und neu zu produzieren, welches am kommenden Freitag Premiere feiern wird. Auch visuell werden die Zuschauer eine Neuinterpretation „erleben“ können, da zusätzlich zu der bereits vorhandenen Lichtanlage der Schule eine aufwendigere, von der Laienspielgruppe aus Altendorf geliehene Lichtanlage zum Einsatz kommen wird, die das „Hexenwerk“ und andere Ereignisse in Szene zu setzen vermag.

„Das verlorene Kind“ bietet also nicht nur ein visuelles Erlebnis, sondern wandert zwischen den oben aufgeworfenen Fragen, viel Komik, einem gewissen Charme, dem ein oder anderen Nervenzusammenbruch, einem kleinen bisschen Magie und anderen Höhepunkten umher.

Die Leibniz Spielfabrik lädt Sie recht herzlich ein, an dieser Wanderung teilzunehmen: Die Termine sind: Fr. 12.01.18 - 19 Uhr, So. 14.01.18 - 16 Uhr, Di. 16.01.18 -  19 Uhr und Do. 18.01.18 – 19 Uhr, jeweils in der Aula der Schule (Leibniz-Gymnasium Essen, Stankeitstraße 22, 45326 Essen).

Kontaktieren Sie uns

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

  • Telefon: 0201 884 802 30

Weitere Kontaktmöglichkeiten

Anfahrt Hauptgebäude

Unser Hauptgebäude befindet sich unter der folgenden Adresse:

Leibniz-Gymnasium (Hauptgebäude)
Stankeitstraße 22
45326 Essen

Anfahrt Zweigstelle

Unsere Zweigstelle befindet sich unter der folgenden Adresse:

Leibniz-Gymnasium (Zweigstelle)
Mallinckrodtstr. 11
45329 Essen
 
Telefon: 0201 887 72 90
Loge:    0201 887 72 94