Leibniz-Gymnasium Essen

Die Schüler-Ingenieur-Akademie besucht das Fraunhofer-Institut IMS

Die Schüler der diesjährigen Schüler-Ingenieur-Akademie (Stufe Q2) haben heute das Fraunhofer-Institut für Mikroelektronische Schaltungen und Systeme IMS in Duisburg besucht. Dort gab ihnen der stellvertretende Institutsleiter Prof. Vogt eine Einführung in die Fraunhofer-Gesellschaft im allgemeinen und in die Geschäftsfelder des IMS im besonderen: Mikroelektronik und Sensorik. Einen Schwerpunkt legte er dabei auf die Darstellung der Fertigung von Mikrochips, da die Gruppe anschließend den Reinraum der hauseigenen Chipfabrik besichtigen durfte. "Menschen bröseln nun mal", erklärte Prof. Vogt lapidar die Tatsache, dass sich die Schüler nun spezielle Schutzkleidung anlegen mussten, um die empfindliche Halbleiterproduktion nicht mit Partikeln zu kontaminieren; geschützt werden sollte also die Chipherstellung vor den Schülern und nicht umgekehrt, wohlgemerkt.

Der Besuch des Fraunhofer-Instituts IMS ist ein fester Bestandteil der Schüler-Ingenieur-Akademie, einem einzigartigen MINT-Projekt in Essen. Weitere Komponenten der Akademie sind u.a. der Nanotechnologie-Projektkurs in der Stufe Q1, ein Praktikum in der Abteilung für Elektronische Bauelemente und Schaltungen der Universität Duisburg-Essen, eine Veranstaltung in der IT-Abteilung von Aldi Nord und ein Besuch des FabLabs der Hochschule Ruhr-West in Bottrop.

Kontaktieren Sie uns

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

  • Telefon: 0201 884 802 30

Weitere Kontaktmöglichkeiten

Anfahrt Hauptgebäude

Unser Hauptgebäude befindet sich unter der folgenden Adresse:

Leibniz-Gymnasium (Hauptgebäude)
Stankeitstraße 22
45326 Essen

Anfahrt Zweigstelle

Unsere Zweigstelle befindet sich unter der folgenden Adresse:

Leibniz-Gymnasium (Zweigstelle)
Mallinckrodtstr. 11
45329 Essen
 
Telefon: 0201 887 72 90
Loge:    0201 887 72 94