Leibniz-Gymnasium Essen

Ereignisse

„Ein Mensch ist erst vergessen, wenn sein Name vergessen ist.“ - Stolperstein erinnert an Lothar Leyser
„Ein Mensch ist erst vergessen, wenn sein Name vergessen ist.“ - Das Zitat aus dem Talmud hat sich die kleine Gruppe von Schüler*innen des Projektkurses Geschichte "Gegen das Vergessen" zu Herzen genommen. Lothar Leyser soll nicht vergessen werden! Daran erinnert seit Samstag, den 8. Dezember, ein Stolperstein vor dem Haupteingang des Leibniz-Gymnasiums, den der Künstler Gunter Demnig verlegte. Lothar Leyser ist ein ehemaliger Leibnizianer, der in den 1930er Jahren hier zur Schule ging. Er und seine Familie wurden als Juden verfolgt. Zunächst konnten sie sich in den Niederlanden in Sic...

Das Leibniz lud am Samstag, den 8. Dezember, zum alljährlichen Tag der offenen Tür ein und präsentierte den interessierten Viertklässler*innen samt Eltern die Vielfalt des Schullebens in und außerhalb von Unterricht. Von Kolleg*innen durch das Schulgebäude begleitet erhielten die Besucher*innen in kleinen Gruppen Informationen über den MINT- und bilingualen Zweig, die musisch-künstlerische Ausbildung in Bläserklassen und Kunstkursen, den Sportunterricht und das Schulprogramm im Allgemeinen. Ihr Weg führte sie auch in unsere Mensa, wo sie herzlich von Frau Cremer, unserer Mensachefin, begrüß...

Leibniz-Kollektion: Verkauf geht weiter
Auch in diesem Schuljahr werden wieder T-Shirts, Sweat-Shirts und andere Fanartikel aus der Leibniz-Kollektion verkauft. Zu allen größeren Veranstaltungen der Schule besteht die Möglichkeit, die Shirts anzuprobieren und zu bestellen. Die Artikel werden bei Bestellung bezahlt und stehen dann etwa zwei Wochen später zur Abholung bereit. Außer T-Shirts in grau, schwarz und pink und den beliebten Hoodies in grau und schwarz sowie Jacken und Polos in schwarz sind auch Sporttaschen in zwei verschiedenen Größen und ein neuer Turnbeutel erhältlich. In diesem Jahr gibt es noch zwei Termine, ...

Biographie über Lothar Leyser - Projektkurs "Gegen das Vergessen" und Stolpersteinverlegung
Die Informationen über das Leben Lothar Lazarus Leysers verdanken wir den Nachforschungen von Ruud Hehenkamp. Ruud Hehenkamp fand Lothar Leysers Koffer am 16. August 2007 auf seinem Dachboden in Huizen, in den Niederlanden. Er fasste den Entschluss, den Lebensweg Leysers zu erforschen. Ein Gartenmesser, auf welchem der Nachname „Leyser“ eingeschnitzt war, gab Ruud Hehenkampden Anhaltspunkt, seine Recherche zu starten. Ruud Hehenkamp leitete seine Nachforschungen, die zum einen aus Dokumenten und Bildern aus dem Koffer und zum anderen aus weiteren Informationen über Lothar Leyser bestand...

Kontaktieren Sie uns

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

  • Telefon: 0201 884 802 30

Weitere Kontaktmöglichkeiten

Anfahrt Hauptgebäude

Unser Hauptgebäude befindet sich unter der folgenden Adresse:

Leibniz-Gymnasium (Hauptgebäude)
Stankeitstraße 22
45326 Essen

Anfahrt Zweigstelle

Unsere Zweigstelle befindet sich unter der folgenden Adresse:

Leibniz-Gymnasium (Zweigstelle)
Mallinckrodtstr. 11
45329 Essen
 
Telefon: 0201 887 72 90
Loge:    0201 887 72 94