Leibniz-Gymnasium Essen

Psychosoziale Beratung am Leibniz-Gymnasium

Die psychosoziale Beratung geht über die allgemeine schulische Beratung bezogen auf z.B. Schullaufbahn, schulische Leistung oder Berufsorientierung hinaus. Das Beratungs-Team berät einzelne Schüler/Innen oder Lehrer/Innen, Gruppen wie z.B. Klassen oder moderiert Konfliktgespräche im Sinne einer Mediation. Die Themen der Beratung beziehen sich nicht nur auf die Schule, sondern können auch ganz persönliche und individuelle Probleme betreffen:

 

 

Ratsuchende können konkret eine Beratung bekommen, indem sie ein Mitglied des Beratungs-Teams ihrer Wahl

  • per E-Mail kontaktieren,
  • im Lehrerzimmer oder sonst persönlich ansprechen,
  • über einen anderen Lehrer ihres Vertrauens ansprechen lassen
  • per Brief/Zettel mit der Bitte um Kontaktaufnahme ansprechen.

 

In allen Fällen wird der/die Beratungslehrer/In oder der Sozialarbeiter zunächst einen ersten Termin vereinbaren. Hier wird dann das Problem oder Anliegen besprochen und die damit verbundenen Möglichkeiten und Ziele der Beratung.  Das weitere Vorgehen wird mit dem Ratsuchenden abgesprochen - die Beratenden verpflichten sich über die Beratungsinhalte Dritten Personen gegenüber zu schweigen und jeden weiteren Schritt, der ggf. notwendig ist, als erstes mit dem Ratsuchenden zu besprechen.

 

Eine Beratung kann so ablaufen, dass

  • der erste Termin das Problem bereits löst,
  • mehrere weitere Termine (auch schrittweise) vereinbart werden,
  • je nach Wunsch des Beratungs-Suchenden weitere Personen zum Gespräch eingeladen werden (Mitschüler/Innen, Lehrer/Innen, Eltern),
  • dass die Möglichkeit der Beratung durch spezialisiertere Fachleute besprochen oder gesucht wird.

 

Das Beratungs-Team besteht aus drei Beratungslehrern und einem Sozialarbeiter. Die Beratungslehrer sind regulär ausgebildete Lehrer mit ihren Fächern, die sich besonders für den Bereich der psychosozialen Beratung engagieren und entsprechend fortgebildet sind. Der Sozialarbeiter hat Soziale Arbeit studiert und befasst sich am Leibniz-Gymnasium in Vollzeit mit Prävention, Beratung, sozialem Lernen sowie Netzwerkarbeit und Kooperationen.

Für alle Mitglieder des Beratungs-Teams steht der Ratsuchende als individuelle Persönlichkeit sowie dessen Bedürfnisse und Wünsche in Bezug auf Berater, Beratungsinhalte, -methoden sowie die Verschwiegenheit und Transparenz im Vordergrund.

Es steht grundsätzlich jeder Beratungslehrer für jede Person und jedes Thema bzw. Beratungsfeld zur Verfügung. Die folgenden Angaben zu den Schwerpunkten der Beratungslehrer sind keinesfalls als Einschränkung oder Ausschluss zu verstehen, sondern dienen lediglich der Vorstellung der beratenden Personen und ggf. als mögliche Orientierungshilfe für Ratsuchende.

 

Anja Phasue                                                                                                                             

Lehrerin für Englisch, Sport, Erdkunde

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Erprobungsstufe

Aus-/Fortbildung:

Beratung in der Schule - Qualifikationserweiterung für Beratungslehrkräfte mit Beratungsschwerpunkt in der SI

 

Dr. Beate Prätorius_______________________________________________________

Lehrerin für Biologie/Sport

ggf. im Team mit Goethe

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Erprobungsstufe, SI, SII

Aus-/Fortbildung:

  • Burnout- und Stresspräventionsberatung
  • Fachkraft für tiergestützte Arbeit
  • In Ausbildung:

Heilpraktikerin für Psychotherapie und psychologische Beratung

Schwerpunkte:

  • Anwendung von Verfahren psychosozialer Beratung und integrativer Hilfeverfahren
  • schulische Leistungsanforderungen: Konzentration, Selbstorganisation, Lernen
  • Angst, Depression
  • Stressbewältigung
  • Ernährung, Bewegung, psychische Gesundheit
  • Mediation/Moderation
  • Kollegiale Beratung

 

Jens Zöller______________________________________________________________

Lehrer für Biologie/Pädagogik

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

SI, SII

Aus-/Fortbildung:

  • Grundlagen psychosozialer Beratung: HEP-Ausbildung
  • Resilienzförderung
  • Traumapädagogik

 

Schwerpunkte:

  • Anwendung von Verfahren psychosozialer Beratung und integrativer Hilfeverfahren
  •  Lernmanagement
  • Gewalt/Mobbing/Autoaggression
  • akute Krisen
  • Suchtberatung
  • Beratung in Transgender-Fragen/LGBTQ+*

 

Berthold Werth________________________________________________________

Sozialarbeiter

ggf. im Team mit Goethe

Erprobungsstufe, SI, SII

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Konzept zur Psychosozialen Beratung am Leibniz-Gymnasium Essen (Stand Mai 2022)

Kontaktieren Sie uns

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

  • Telefon: 0201 884 802 30

Weitere Kontaktmöglichkeiten

Anfahrt Hauptgebäude

Unser Hauptgebäude befindet sich unter der folgenden Adresse:

Leibniz-Gymnasium (Hauptgebäude)
Stankeitstraße 22
45326 Essen

Anfahrt Zweigstelle

Unsere Zweigstelle befindet sich unter der folgenden Adresse:

Leibniz-Gymnasium (Zweigstelle)
Mallinckrodtstr. 11
45329 Essen
 
Telefon: 0201 887 72 90
Loge:    0201 887 72 94