Leibniz-Gymnasium Essen

Bildungsreise USA

Seit einigen Jahren bieten wir vom Leibniz-Gymnasium erfolgreich eine Bildungsreise in die USA an. Auch in den kommenden Jahren sollen Schülerinnen und Schülern unserer Schule in die USA reisen und an unserer Partnerschule in Syracuse, Utah, am amerikanischen Schulalltag teilnehmen. Die Schule liegt unmittelbar am Great Salt Lake in Utah und sowohl die High School vor Ort als auch die amerikanischen Familien haben sich als sehr gastfreundlich erwiesen, sodass wir gerne wiederkommen wollen.

Wir möchten auch zukünftig Schülern in der Jahrgangsstufe EF die Möglichkeit geben, an dieser Reise teilzunehmen. Dabei ist nicht entscheidend, dass die Schülerinnen und Schüler eine hervorragende Englischnote vorweisen können. Voraussetzung für die Teilnahme ist, dass die Schülerinnen und Schüler verlässlich sind und bereit sind, sich auf neue Situationen und Lebensweisen einzulassen und kommunikativ und offen mit ihrer Gastfamilie in Kontakt treten möchten.

Dieser Austausch bietet allen Schülerinnen und Schülern die großartige Möglichkeit, in einem recht unabhängigen Rahmen eigene Erfahrungen im Ausland zu machen, sich in einer ungewohnten Umgebung zurechtzufinden und sich selber besser kennenzulernen. Wir bieten den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, das „richtige“ Leben in den USA kennen zu lernen. Sicherlich wird dabei auch der aktive und passive englische Sprachwortschatz unserer Schülerinnen und Schüler erweitert. Durch das Eintauchen in Gastfamilie und Sprache und den Besuch einer lokalen High School in Syracuse/ Utah werden Freundschaften fürs Leben möglich.

Es handelt sich dabei um eine Bildungsreise mit Teilnahme am amerikanischen High School-Unterricht und Unterbringung in Gastfamilien, die unsere Schülerinnen und Schüler eigens der Gastfreundschaft wegen aufnehmen und selber kein Geld erhalten. Die Organisation EEI aus Köln, die für uns die Haupt-Organisation der Reise übernimmt, ist gemeinnützig. Es ist keine touristisch orientierte Reise, auch wenn es ca. 3 organisierte Tagesausflüge gibt. Selbstverständlich sind mit so einer Reise auch Kosten verbunden, die wir nicht unterschlagen wollen. Im Folgenden sehen Sie eine kurze Zusammenstellung der wichtigsten Informationen vorab:

  • Schülergruppe: 15-20 Leibniz Schülerinnen/Schüler im Alter von 15 - 17 Jahren (aus der EF)
  • Zeitraum: 3 Wochen, 2 Wochen Osterferien + 1 Woche Freistellung v. d. Schule
  • Reiseleitung: zwei Lehrer des Leibniz-Gymnasiums, ein örtlicher Koordinator (Auswahl d. Gastfamilien).
  • Kosten inkl. Flug: um die 1.900€ ohne Taschengeld (max. 300€) und Anreise zum Flughafen. Der exakte Preis steht erst durch die Buchung der Flüge fest

Bei Interesse laden wir frühzeitig die Schülerinnen und Schüler, sowie deren Eltern zu einer Informationsveranstaltung ein. Diese wird über Aushänge, aber auch über Klassenansprachen angekündigt und findet am Leibniz-Gymnasiums statt.

Bildungsreise USA

Kontaktieren Sie uns

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

  • Telefon: 0201 884 802 30

Weitere Kontaktmöglichkeiten

Anfahrt Hauptgebäude

Unser Hauptgebäude befindet sich unter der folgenden Adresse:

Leibniz-Gymnasium (Hauptgebäude)
Stankeitstraße 22
45326 Essen

Anfahrt Zweigstelle

Unsere Zweigstelle befindet sich unter der folgenden Adresse:

Leibniz-Gymnasium (Zweigstelle)
Mallinckrodtstr. 11
45329 Essen
 
Telefon: 0201 887 72 90
Loge:    0201 887 72 94