Leibniz-Gymnasium Essen

Ereignisse

SauberZauber – „Den Platz so verlassen, wie man ihn gerne antreffen möchte, nämlich sauber!“
Wir, die Klasse 5a, haben an der Essener Aufräumaktion SauberZauber teilgenommen, weil uns die Umwelt sehr am Herzen liegt. Das Ziel des Projektes ist es, unsere Stadt sauberer und lebenswerter zu machen. Deshalb haben wir gemeinsam den Kaiser-Wilhelm-Park von Müll befreit. Hierzu wurden wir von den Veranstaltern (Stadt Essen, Entsorgungsbetriebe Essen GmbH und Ehrenamt Agentur Essen e. V.) mit Müllsäcken, Handschuhen, Zangen und Buttons ausgestattet. Im Kaiser-Wilhelm-Park haben wir zahlreiche Dinge gefunden, die achtlos auf den Boden geschmissen wurden: eine Tür, einen Tisch, einen Sc...

Die Schüler-Ingenieur-Akademie besucht das Fraunhofer-Institut IMS
Die Schüler der diesjährigen Schüler-Ingenieur-Akademie (Stufe Q2) haben heute das Fraunhofer-Institut für Mikroelektronische Schaltungen und Systeme IMS in Duisburg besucht. Dort gab ihnen der stellvertretende Institutsleiter Prof. Vogt eine Einführung in die Fraunhofer-Gesellschaft im allgemeinen und in die Geschäftsfelder des IMS im besonderen: Mikroelektronik und Sensorik. Einen Schwerpunkt legte er dabei auf die Darstellung der Fertigung von Mikrochips, da die Gruppe anschließend den Reinraum der hauseigenen Chipfabrik besichtigen durfte. "Menschen bröseln nun mal", erklärte Prof. Vogt...

Drei Leibniz-Schüler haben am Regionalwettbewerb Jugend forscht bei ThyssenKrupp in Duisburg teilgenommen. Selim Hasso (Q1) ist passionierter Angler und hat einen Zusammenhang zwischen der Fangrate von Zandern und der Änderung des Luftdrucks entdeckt. Levent Eren (Q1) hat ein Programm entwickelt, welches mittels eines genetischen Algorithmus die Zurodnung der neuangemeldeten Fünftklässler zu den einzelnen Klassen durchführt. Levent ist dafür mit dem zweiten Preis ausgezeichnet worden. Dylan Göpel (Stufe 9) hat eine Blockchain entwickelt, mit der er einen verteilten Cloudspeicher realisiert ...

Lesetag: Mit Schwarzmännchen, „Faust“ und Istanbul war für alle etwas dabei
Die Schülerinnen und Schüler der Unterstufe konnten sich über die Autorin Anja Kiel freuen, die ihren Abenteuerroman „Die Hüter des Schwarzen Goldes“ vorstellte, der im Ruhrgebiet spielt. In einigen Klassen wird das Buch auch als Klassenlektüre behandelt, so dass viele Leserinnen und Leser mit ihrem eigenen Exemplar die Alte Kirche besuchten, um sich nach der Lesung ihr Buch von der Autorin signieren zu lassen. Die Schlange zog sich lang hin, an den Gebetbänken entlang fast bis zum Ausgang. Und sowohl Anja Kiel als auch ihre Fans freuten sich, noch ein paar persönliche Worte wechseln zu kön...

Kontaktieren Sie uns

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

  • Telefon: 0201 884 802 30

Weitere Kontaktmöglichkeiten

Anfahrt Hauptgebäude

Unser Hauptgebäude befindet sich unter der folgenden Adresse:

Leibniz-Gymnasium (Hauptgebäude)
Stankeitstraße 22
45326 Essen

Anfahrt Zweigstelle

Unsere Zweigstelle befindet sich unter der folgenden Adresse:

Leibniz-Gymnasium (Zweigstelle)
Mallinckrodtstr. 11
45329 Essen
 
Telefon: 0201 887 72 90
Loge:    0201 887 72 94