Leibniz-Gymnasium Essen

Ereignisse

Rad-Team Leibniz ist Teil des Essener Fahrradkalenders - Offenes Angebot wird bekannt gemacht
Dank des konstanten und verlässlichen Engagements der Schüler*innen aber auch der erwachsenen ehrenamtlichen Helfer ist das Angebot der offenen Selbsthilfewerkstatt am Leibniz nun auch Teil des Essener Fahrrad-Kalenders geworden. In dieser Broschüre werden alle Termine, Institutionen und Kontaktadressen gebündelt, die für Radfahrer*innen oder zukünftige Radfahrer*innen in unserer Kommune interessant sein könnten. Online ist der Kalender als PDF unter https://media.essen.de/media/wwwessende/aemter/0115_1/fuer_pressemeldungen/2019_03_18_Fahrrad-Kalender_2019.pdf abzurufe...

Besuch der Walter-Hohmann-Sternwarte
Am vergangenen Donnerstag hat die Astro/Info-AG unter der Leitung von Herrn Klapdohr die Walter-Hohmann-Sternwarte besucht. Angekommen an der Sternwarte haben wir nicht nur diverse Informationen über die Astronomie und weitere wichtige Infos bekommen, sondern haben uns auch mit den großartigen Teleskopen der Sternwarte beschäftigt. Unter anderem haben wir uns einige Zeit mit der Beobachtung der Sonne beschäftigt. Der eigentliche Sinn des Besuches war das Weiterarbeiten an unserer ursprünglichen Idee, dem Bau eines halbautomatischen Teleskops. Wir haben uns auf diesen Besuch schon länger...

Die Schüler-Ingenieur-Akademie besucht das Fraunhofer-Institut IMS
Die Schüler der diesjährigen Schüler-Ingenieur-Akademie (Stufe Q2) haben heute das Fraunhofer-Institut für Mikroelektronische Schaltungen und Systeme IMS in Duisburg besucht. Dort gab ihnen der stellvertretende Institutsleiter Prof. Vogt eine Einführung in die Fraunhofer-Gesellschaft im allgemeinen und in die Geschäftsfelder des IMS im besonderen: Mikroelektronik und Sensorik. Einen Schwerpunkt legte er dabei auf die Darstellung der Fertigung von Mikrochips, da die Gruppe anschließend den Reinraum der hauseigenen Chipfabrik besichtigen durfte. "Menschen bröseln nun mal", erklärte Prof. Vogt...

Drei Leibniz-Schüler haben am Regionalwettbewerb Jugend forscht bei ThyssenKrupp in Duisburg teilgenommen. Selim Hasso (Q1) ist passionierter Angler und hat einen Zusammenhang zwischen der Fangrate von Zandern und der Änderung des Luftdrucks entdeckt. Levent Eren (Q1) hat ein Programm entwickelt, welches mittels eines genetischen Algorithmus die Zurodnung der neuangemeldeten Fünftklässler zu den einzelnen Klassen durchführt. Levent ist dafür mit dem zweiten Preis ausgezeichnet worden. Dylan Göpel (Stufe 9) hat eine Blockchain entwickelt, mit der er einen verteilten Cloudspeicher realisiert ...

Kontaktieren Sie uns

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

  • Telefon: 0201 884 802 30

Weitere Kontaktmöglichkeiten

Anfahrt Hauptgebäude

Unser Hauptgebäude befindet sich unter der folgenden Adresse:

Leibniz-Gymnasium (Hauptgebäude)
Stankeitstraße 22
45326 Essen

Anfahrt Zweigstelle

Unsere Zweigstelle befindet sich unter der folgenden Adresse:

Leibniz-Gymnasium (Zweigstelle)
Mallinckrodtstr. 11
45329 Essen
 
Telefon: 0201 887 72 90
Loge:    0201 887 72 94