Leibniz-Gymnasium Essen

Erdkunde

Hambi bleibt! - Exkursion der EF in das Rheinische Braunkohlegebiet
Am vergangenen Montag unternahmen die EF-Kurse im Fach Erdkunde von Frau Durchfeld und Frau Flake eine Exkursion in das Rheinische Braunkohletagebaugebiet. Zielort der Exkursion war u. a. Schloss Paffendorf, in dem eine Ausstellung über die historischen Hintergründe des Tagebaus sowie eine Visualisierung der Dimensionen des Tagebaugebietes anhand einer Karte und eines Modells verdeutlicht wurden. Mit dem Bus wurden im Anschluss Aussichtspunkte entlang des Tagebaus in Hambach angefahren. Beim Blick über den Tagebau spiegelten sich sowohl der starke Eingriff in das Landschaftsbild wider als auch die Ausmaße der bereits rekultivierten Flächen am Beispiel der Sophienhöhe. Aussicht über den Tagebau in Hambach (Foto: Katharina Feja) Ein Vergleich zwischen dem ehemaligen und bereits größtenteils verlassenen Dorf Manheim und dem einige Kilometer entfernten neu aufgebauten Manheim...

Land unter?! - Vortrag an der Universität Bochum
Schülerinnen der Q1 präsentieren Ergebnisse einer Exkursion im Rahmen des Projektes „Klimawandel findet Stadt“ an der Ruhr-Universität Bochum Im Rahmen der Abschlusskonferenz des von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) geförderten Projektes „Klimawandel findet Stadt“ haben sich Lee-Ann, Mina und Sara bereit erklärt, Ergebnisse zu Anpassungen an Starkregenereignisse, die während einer Exkursion in die Innenstadt Essens mit anschließendem Besuch des Alfried-Krupp-Schülerlabors der Ruhr-Universität Bochum erarbeitet wurden, in einem Vortrag darzulegen. Stattgefunden hat die zweitägig...

„Klimawandel findet Stadt“ – Schülerinnen und Schüler aus der EF referieren an der Ruhr-Universität Bochum
Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Hörsaal City: Klimawandel vor der Tür“ haben wir am Freitag, den 18.Mai 2018, Ergebnisse und Ideen unseres Projekttages zum Thema „Hitze, Starkregen- Stürme – passe dich an! Schülerinnen und Schüler zeigen dir, wie das geht“ im Audimax der Ruhr-Universität Bochum vorgetragen. Das Projekt wird von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt getragen und erfolgt in Kooperation der Hochschule Heidelberg, der Universität Trier und der Ruhr-Universität Bochum. Ziel dabei ist es, dass wir lernen, die Folgen des Klimawandels auf Städte beurteilen und nachhaltige Handlung...

Kontaktieren Sie uns

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

  • Telefon: 0201 884 802 30

Weitere Kontaktmöglichkeiten

Anfahrt Hauptgebäude

Unser Hauptgebäude befindet sich unter der folgenden Adresse:

Leibniz-Gymnasium (Hauptgebäude)
Stankeitstraße 22
45326 Essen

Anfahrt Zweigstelle

Unsere Zweigstelle befindet sich unter der folgenden Adresse:

Leibniz-Gymnasium (Zweigstelle)
Mallinckrodtstr. 11
45329 Essen
 
Telefon: 0201 887 72 90
Loge:    0201 887 72 94